FAQ   /   News   /   Contact   /   Join JUG Switzerland

 

1123

unique visitors joined our events in 2015.
 

Newsletter

Stay informed about events

Please register here with your e-mail to receive announcements for upcoming JUG Switzerland events.


Events

UpcomingLuzern   03.05.2016 17:15h (iCal)

Anti-Aging Behandlung für Legacy Software

Ein Erfahrungsbericht


SPEAKER: Jörg Bächtiger   COMPANY: Finnova AG

KEYWORDS: Concept, Hands-On, Lessons learned

In den letzten Jahrzehnten wurden sehr große, komplexe und mission-critical Software-Systeme erstellt. Einige dieser Systeme haben das Ende ihres Lebenszyklus erreicht und es ist eine große Herausforderung, die Software zu erneuern resp. zu verjüngen.
Das Ziel dieser Verjüngung ist es, wieder eine belastbare Basis für die Umsetzung von neuen Anforderungen zu erhalten.

more

UpcomingZürich   10.05.2016 18:15h (iCal)

Dokumentation und Testing von REST-Schnittstellen mit Swagger


SPEAKER: Adrian Moos   COMPANY: Bedag Informatik AG

KEYWORDS: Technology, Tools, Open Source

Durch die steigende Verbreitung von Javascript-GUIs haben REST und JSON stark an Bedeutung gewonnen.
Wie aber dokumentiert und testet man solche Schnittstellen?

more

UpcomingBern   19.05.2016 18:00h (iCal)

JavaFX Hands On


SPEAKER: Michael Inden   COMPANY: Zühlke Engineering

KEYWORDS: Hands-On, Technology

Java FX ist die neueste GUI-Technologie. Mit Version 8 schickt sich JavaFX an, Swing als GUI-Technologie abzulösen. Dieser Workshop führt in die Programmierung von JavaFX-Anwendungen ein und zeigt, wie man die Erweiterungen aus Java 8 gezielt nutzen kann, um moderne gute bedienbare Desktop-Anwendungen zu erstellen.

more

UpcomingZürich   23.05.2016 18:15h (iCal)

Using Java Reflection to Debug Performance Issues


SPEAKER: Heinz Kabutz   COMPANY: JavaSpecialists.EU

KEYWORDS: Technology, Tools, Hands-On

Java reflection allows us to peek inside objects that we don't know, find their classes and then call methods and set fields. Great, but how can we use this practically in the "real world"?

more

UpcomingZürich   24.05.2016 18:15h (iCal)

Hazelcast bei der SBB

Honey, I shrunk the response times


SPEAKER: Korhan Gülseven   COMPANY: SBB AG

KEYWORDS: Lessons learned, Technology, Tools, Open Source

Hazelcast ist ein verteiltes In-Memory Data Grid auf Basis von Java. Es ist vielseitig und kann für unterschiedlichste Anwendungsfälle wie Caching, Messaging und Distributed Computing eingesetzt werden.
Dank seiner Einfachheit und den flexiblen Lizenzierungsmodellen erfreut sich das Produkt zunehmender Verbreitung, auch bei der SBB Informatik.

more

UpcomingBasel   25.05.2016 18:00h (iCal)

Design Thinking


SPEAKER: Séverine Steiner   COMPANY: ti&m AG

Design Thinking – der Trendbegriff der Stunde. Aber was heisst Design Thinking überhaupt und wie funktioniert es?

more

UpcomingLuzern   16.06.2016 17:15h (iCal)

Einführung in WebComponents

Was ist das und wie geht das? Ein Schnelleinstieg für Web-Entwickler mit HTML-Grundkenntnissen.


SPEAKER: Marcus Fihlon   COMPANY: CSS Versicherung

KEYWORDS: Technology, Concept, Methods

Web Components sind ein neuer W3C Standard bestehend aus vier Spezifikationen, welche es erlauben, wiederverwendbare Widgets und Komponenten für den Einsatz auf Webseiten und in Webapplikationen zu erstellen.
Die Intention hinter dem Standard ist es, die Idee komponentenbasierter Software-Entwicklung in das World Wide Web zu bringen. Web Components erlauben die Kapselung von und die Interoperabilität zwischen HTML Elementen.

more

UpcomingBern   17.08.2016 18:00h (iCal)

Anti-Aging Behandlung für Legacy Software

Ein Erfahrungsbericht


SPEAKER: Jörg Bächtiger   COMPANY: Finnova AG

KEYWORDS: Concept, Hands-On, Lessons learned

In den letzten Jahrzehnten wurden sehr große, komplexe und mission-critical Software-Systeme erstellt. Einige dieser Systeme haben das Ende ihres Lebenszyklus erreicht und es ist eine große Herausforderung, die Software zu erneuern resp. zu verjüngen.
Das Ziel dieser Verjüngung ist es, wieder eine belastbare Basis für die Umsetzung von neuen Anforderungen zu erhalten.

more

Sponsors

Platin Sponsor

Gold Sponsor

Silver Sponsor

 
 

 

About

JUG Switzerland aims at promoting the application of Java technology in Switzerland.

JUG Switzerland facilitates the sharing of experience and information among its members. This is accomplished through workshops, seminars and conferences. JUG Switzerland supports and encourages the cooperation between commercial organizations and research institutions.

JUG Switzerland is funded through membership fees and industry sponsors.

Design
Partner

 

Contact

Java User Group Switzerland
8000 Zürich
info@jug.ch

© Java User Group Switzerland